2.jpg

Am Samstag fand in Scheibbs der Eisenstrassen Marathon statt der zum Ginner NÖ Hobby Cup gehört. 

Die Distanzen Medium 41km 1700hm und die Light 21km 840hm. Beide Strecken wurden durch die Rc Sunpor Biker Christoph Loidolt (MEDIUM) und Michael Fichtinger (LIGHT) unter die Reifen genommen. Der Veranstalter gab sich große Mühe um eine abwechslungsreiche Strecke den Sportler zubieten und das hat er perfekt gemeistert, trotz des Regen in der Nacht zuvor, wodurch die Strecke noch anspruchsvoller wurde auf den Trails mit nassen Wurzel und Steinen das dann doch nicht mehr so einfach für alle Wettkämpfer war.

Fazit: Medium Strecke Loidolt Christoph, trotz anfangs mit schweren müden Beinen die er aber irgendwie im Rennen doch locker brachte und die Plätze dann mit schweren Gängen aufholte, schaute am Ende ein Perfekter  Platz 2 in der AK heraus.

Light Strecke Michael Fichtinger, da war es noch vorm Start klar das die jungen Fahrer in der seiner Ak sehr stark sind, im Ziel reichte es aber trotzdem für den 3 Platz in der Ak.

Mit freundlichen Bike Grüßen 

scheibbs3  scheibbs4

Zufallsbilder Mitglieder

teuben_a.jpg

Sponsoren

4. Juni 2017

stp logo ani
bereits zum 10. Mal veranstalten
wir jährlich und erfolgreich den
St. Pöltner Radmarathon

Letzte Beiträge im Forum

Copyright © 2017 Rc sunpor St. Pölten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com