Das 4. Rennen im ÖRV Starbike Querfeldeincup, war auch das erste Rennen dieser Saison mit Status "National".

Bedeutet mehr Punkte für den Cup, Preisgeld und getrenntes Rennen für Elite-Amateure (Marathon Card) und Master, Frauen sowie Nachwuchs. Bei trüben Wetter und leichten Nieselregen wurde dann das 45 Fahrer umfassende Hauptfeld pünktlich ins Rennen geschickt, 20min später starteten die Masters in das gleiche Rennnen.

Echtes Crosswetter in Offenhausen und so entwickelte sich auf der sehr schwierig zu fahrenden Autzinger Leit'n eine richtige Ruschpartie. Für viele waren einige Passagen nur mehr laufend bzw. das Rad schulternd zu bewältigen. Auch zeigte sich bei diesem Wetter einmal mehr, dass ein zusätzliches  Rad in der Wechselzone unverzichtbar ist bei dieser Sportart.

In der ersten Runde diktierte der Schnellstarter Gerald Teubenbacher das Tempo, der am Ende auf Rang 8 landete. Überraschen auch Klaus Koppensteiner, der bei 4. Rennen bereits in die Preisgelder gefahren ist.
6V1A0298

Die Ergebnisse

60min:

1. MAIR Thomas
2. HAUER Gerald
3. MATEJCEK Martin
 8.TEUBENBACHER Gerald
13. KOPPENSTEINER Klaus
15. WIEDNER Dominik
26. WIEDNER Alfred

40min:
1. PECHHACKER Jürgen
2. KREBS Peter
3. WIDHALM Thomas
11. VOSKA Thomas

Damen 40min:

1. 89 MAIR Silke
2. 92 BRAUMANN Birgit
3. 93 LETTNER Sandra
4. 90 SCHIBICH Sonja

>>> ALLE BILDER KLICK<<<

Sponsoren

Letzte Beiträge im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.
Copyright © 2019 Rc sunpor St. Pölten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com